Szenographie

VOEST ALPINE Besucherzentrum

“Die voestalpine Stahlwelt ist ein Erlebnis: Erleben Sie Stahl auf neue, einzigartige Weise. Ihre Entdeckungsreise führt Sie entlang der Bereiche Stahlerzeugung, Stahlverarbeitung, Stahlprodukte und Stahlerfolge, die oberste Ebene ist dem voestalpine-Konzern gewidmet. Die Konzeption der Ausstellung bietet ein einmaliges Wechselspiel aus Erlebnis und Wissensvermittlung. Erlebnis und Wissen Im Inneren der voestalpine Stahlwelt hängt eine riesige Stahlrotunde, einem Stahlwerk-Tiegel nachempfunden. Der Tiegel ist die zentrale Erlebniswelt, glanzvolle Fixpunkte sind 80 große, verchromte Kugeln mit einem Durchmesser von bis zu 2,50 Metern. Einzelne Kugeln sind in den Ausstellungsparcours integriert, angeschnitten und zum Teil auch begehbar – sie bieten faszinierende Einblicke in die Welt der Stahlerzeugung und -verarbeitung und neue Sichtweisen auf die voestalpine. Stahl zum Angreifen An den Tiegel schließt baulich der “Turm” an, mit beeindruckenden Exponaten und zum Teil interaktiven Stationen – so können Sie z.B. am Mischpult Ihre eigene Stahlsorte mischen. Über Stege gelangen Sie Ebene über Ebene nach oben, begleitet werden Sie auf Ihrer Reise von sphärischen Klängen aus der Stahlproduktion sowie von atemberaubenden Lichteffekten der 700 m² großen LED-Fläche, die die Innenwand des Tiegels ausgekleidet. Mit der Konzeption, Gestaltung und Umsetzung wurde die Münchner Agentur KMS TEAM beauftragt. Die Planung und Realisation der Innenarchitektur sowie die Medienkonzeption und -produktion erfolgte in Zusammenarbeit mit jangled nerves (Stuttgart). (Quelle: voestalpine-stahlwelt.at/Erlebnis/Ausstellung)

Stahl, ein eher langweiliges, statisches -Produkt, wurde hier als leuchtender Stern in Szene gesetzt. Gelungen ist so eine szenografisch aufgeladene, interaktive Präsentation, die das Interesse des Publikums auf subtile Weise weckt und geschickt den Besucher vom Betrachter zum Beteiligten macht. Kernelement der Präsentation ist ein LED-ausgekleideter Tiegel mit 80 Kugeln in seinem Innern, in denen sich die LED-Fassade des Gefäßes spiegelt.” if online exhibition

Technische Leitung und Umsetzung für KMS Blackspace

Like Us!